Chemicals

Die rapiden Marktveränderungen in der globalen Chemieindustrie stellen die bisher geltenden Geschäftsprämissen und -strategien in Frage. Was heißt das für die Gestaltung und das Management von Wertschöpfungsketten? Die CAMELOT Chemie- und Value-Chain-Experten beleuchten aktuelle Trends und neue Konzepte.

Die rapiden Marktveränderungen in der globalen Chemieindustrie stellen die bisher geltenden Geschäftsprämissen und -strategien in Frage. Die CAMELOT Chemie- und Value-Chain-Experten beleuchten aktuelle Trends und neue Konzepte.

20.12.2019 Future Value Chain

Chemie 4.0 – Mythos oder Realität?

Seit Jahren wird vorausgesagt, dass die Digitalisierung die Geschäftsmodelle in der chemischen Industrie grundlegend verändern werde. Doch wird die …

weiterlesen
Future Value Chain

Chemie: Der Weg aus dem Konjunkturtief

Der konjunkturelle Abschwung trübt die Stimmung in der deutschen Chemieindustrie. Neue Perspektiven für die Zukunft öffnet der Trend zur …

weiterlesen
Future Value Chain

Chemie: Klimaschutz und CO2-neutrales Wachstum

Die deutsche Chemie ist so optimistisch wie keine andere Branche, wenn es um das Erreichen der nationalen Klimaschutzziele geht. Laut einer …

weiterlesen
Logistics

Beispiel: Outsourcing der „letzten Meile“ in der Chemieindustrie

Insbesondere im Bereich der Fein- und Spezialchemikalien stoßen wir im Rahmen unserer Projekte immer noch auf Speziallösungen für …

weiterlesen
Future Value Chain

Managemententscheidungen – unterstützt durch Data Analytics und KI

Digitale Modelle von Wertschöpfungsketten oder gar ganzer Unternehmen unterstützen Managemententscheidungen von der Strategie über die mittelfristige Planung bis hin …

weiterlesen
Future Value Chain

Sitzt die deutsche Chemie in der Klimafalle?

Vielen sind noch die Bilder vom letzten Jahr im Kopf, als der Rhein über Wochen zu wenig Wasser hatte und damit …

weiterlesen
Supply Chain Management

Erfolgsfaktoren für die DDMRP-Umsetzung in einem eingeschränkten Produktionsumfeld (III)

In diesem Artikel wird erläutert, wie produktionsbedingte Einschränkungen in einem DDMRP-Umfeld zu berücksichtigen sind, um Variabilität und …

weiterlesen
Supply Chain Management

Erfolgsfaktoren für die DDMRP-Umsetzung in einem eingeschränkten Produktionsumfeld (II)

In Produktionsumgebungen mit komplexen Planungseinschränkungen reichen DDMRP-Bestandspuffer allein nicht aus, um die Variabilität in der Lieferkette zu reduzieren. Dieser …

weiterlesen
Supply Chain Management

Erfolgsfaktoren für die DDMRP-Umsetzung in einem eingeschränkten Produktionsumfeld (I)

Das Konzept der bedarfsgesteuerten Materialbedarfsplanung (Demand-Driven MRP – DDMRP) erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Immer mehr Unternehmen unterschiedlicher Branchen setzen auf DDMRP-Lieferkettenplanung, in …

weiterlesen
Future Value Chain

Verbundstandorte – Vorteil oder Nachteil?

Aufgrund ihrer hohen Effizienz boten Verbundstandorte Chemieunternehmen bisher viele Vorteile in Sachen Kosteneffizienz und Unabhängigkeit. Da es sich dabei jedoch …

weiterlesen

Empfohlene Artikel

Logistics

Neue Akteure in der Pharmalogistik der „letzten Meile“

Jüngst haben einige Berichte über spannende Möglichkeiten für die Distribution auf der „letzten Meile“ (letztes Wegstück beim …

weiterlesen
MDG

AI in SAP MDG: Revolution im Master Data Management

Während Laien mit künstlicher Intelligenz (KI) meist Roboter in Fabrikhallen verbinden, vollzieht sich im Stammdatenmanagement eine schleichende Revolution. Als …

weiterlesen
Supply Chain Management

Flow Metrics – Supply Chain Performance intelligent messen (Teil V)

Teil V: Wie klettert man höher auf der Reifeleiter der Flow Metrics? Wie setzt man Flow Metrics um? Flow Metrics …

weiterlesen

Denken Sie Ihre Value Chain neu mit uns

Kontaktieren Sie uns