Im ersten Teil dieser Blogserie habe ich erläutert, warum die integrierte Business Planung (Integrated Business Planning, IBP) in führenden Organisationen verwendet wird, um robuste Pläne zu erstellen, die die Zusammenarbeit in allen Unternehmensbereichen fördern. Heute werde ich darauf eingehen, wie IBP erfolgreich eingeführt werden kann.

Teil II: Wie man Integrated Business Planning (IBP) erfolgreich einführt

In den letzten 10 Jahren hat die integrierte Geschäftsplanung (IBP) ihren Wert bei der Erstellung und Durchführung von unternehmensweiten Plänen in einem zunehmend anspruchsvollen Umfeld unter Beweis gestellt. Viele Unternehmen haben jedoch nach wie vor Schwierigkeiten, IBP wirkungsvoll einzusetzen und aufrechtzuerhalten.

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren für die Einführung einer nachhaltigen IBP sind inzwischen gut bekannt und gehen über die grundlegenden Anforderungen eines soliden Prozessdesigns, der Systemunterstützung und des Skill-Aufbaus hinaus. Um IBP effektiv einsetzen zu können, braucht ein Unternehmen einen durchdachten Change-Management-Ansatz. Dieser muss beispielsweise die Unterstützung durch das Management beinhalten und einen Schwerpunkt auf funktionsübergreifendes Arbeiten und Verhaltensänderungen legen. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist natürlich auch eine funktionsübergreifende Mitwirkung und Steuerung bei der IBP-Bereitstellung. Insbesondere die Rolle der Finanzfunktion ist oft entscheidend für die Unterstützung des Übergangs zu dem vollständig integrierten Geschäfts- und Finanzplanungsansatz, den IBP bietet.

Lesen Sie mehr über die wichtigsten Erfolgsfaktoren für die IBP-Einführung und erfahren Sie, wie diese durch das Engagement der Finanzfunktion unterstützt werden: http://ow.ly/wkke30nZHQq (nur auf Englisch verfügbar)

Teil I: Wie man in einer schnelllebigen Welt nachhaltiges Wachstum plant

Teil III: Integrated Business Planning (IBP) als Wegbereiter für Geschäftspartnerschaften im Finanzbereich

Teil IV: Integrierte Geschäftsplanung (IBP) – Entwicklung künftiger Finance Leader

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Empfohlene Artikel

Future Value Chain

Sitzt die deutsche Chemie in der Klimafalle?

Vielen sind noch die Bilder vom letzten Jahr im Kopf, als der Rhein über Wochen zu wenig Wasser hatte und damit …

weiterlesen
Future Value Chain

Blockchain in der Gesundheitsbranche – Studie zu Marktreife und Trends

Wie stehen Pharmaunternehmen zum Einsatz der Blockchain-Technologie? Was unterscheidet die Blockchain von den derzeit genutzten Technologien? Welche Schwierigkeiten und Herausforderungen gehen …

weiterlesen
Procurement

Lieferantenmanagement: auf dem Weg zur strategischen Pole Position

In der Vergangenheit blieben Lieferanten meist im Hintergrund, wenn es um die Ziele und Strategien des Unternehmens ging. Neue Entwicklungen zeigen …

weiterlesen