SAP Emarsys ist eine auf der SAP Cloud basierte Omnichannel Customer Engagement Platform (CEP) und Teil des SAP CX (Customer Experience)-Portfolios. Sie bietet umfassende Funktionen zur Kundenbindung mit personalisierter Marketingkommunikation, unterstützt bei Maßnahmen zur Kundentreue und Kundenbindung und hilft dabei, schneller bessere Ergebnisse zu erzielen.

Ende 2020 hat SAP die Übernahme von Emarsys  abgeschlossen. Das Unternehmen mit damals etwa 800 Mitarbeitenden hat sich auf Omnichannel- und CX-basierten E-Commerce spezialisiert und 1.500 Kunden weltweit betreut. Die Lösung wurde als Kundenbindungsplattform in das SAP CX-Portfolio integriert. Emarsys bringt viel Erfahrung im B2C-Bereich mit, bietet aber auch eine hervorragende Optionen für Kundenbindungsmaßnahmen im B2B. In dieser Form waren sie bislang nicht als Teil einer SAP-Umgebung realisierbar. Höchste Zeit also für B2B Marketingverantwortliche und Vertriebsleiter, sich die Frage zu stellen: Was ist SAP Emarsys? Und was bedeutet die Erweiterung für Unternehmen, die bereits mit der SAP Marketing Cloud und der SAP Sales Cloud arbeiten?

Was ist SAP Emarsys?

Emarsys steht für Email MARketing SYStem. Der Name lässt die Ursprünge des Unternehmens als datenbasierte E-Mail-Marketingplattform erkennen. Diese entwickelte sich zu der Cloud-basierten Omnichannel Customer Engagement Platform (CEP), die Teil des SAP Customer Experience (CX)-Portfolios wurde.

SAP Emarsys verbindet Daten aus verschiedenen Kanälen – Retail, E-Commerce, Mobil-Apps, Marketing-Automatisierung – für eine echte 360-Grad-Sicht auf den Kunden und findet den besten Punkt in der Customer Journey, um den Umsatz mit dem Bestandskunden zu steigern.

Eine zentrale Stärke ist das nutzerzentrierte Design von Emarsys, wodurch ein schnelles Onboarding möglich wird.

Wie funktioniert SAP Emarsys?

SAP Emarsys zielt auf ein echtes Omnichannel-Markenerlebnis ab und damit auf höhere Kundentreue. Eine auf den Kundenlebenszyklus abgestimmte Marketing-Automatisierung bietet maßgeschneiderte Angebote und Inhalte. Dies alles zusammen fördert erneute Einkäufe, hilft, den Retail- wie auch den Online- und App-Umsatz zu steigern, und erhöht so letztlich den Lifetime Value eines Kunden.

Um den Wert erfolgreich von Maßnahmen bestimmen zu können, werden Aktivitäten zur Personalisierung in detaillierten Analysen dargestellt, unter Angabe ihres Geldwerts.

In B2B-Umgebungen liefert Emarsys Wert durch einen Prozess zur Marketing-Automatisierung, der die Lead-Generierung und -Einstufung fördert, einschließlich Bewertungsmechanismen für bestimmte Marketing-Kontaktpunkte. Dies ermöglicht eine umfassende Unterstützung für Customer Journeys im Rahmen von B2B-Marketing-Kampagnen in der SAP-Umgebung.

Die Integration mit der SAP Sales Cloud stellt einen nahtlosen Informationsfluss vom Marketing zum Vertrieb für den Marketing Qualified Lead (MQL) sicher. Vordefinierte Abläufe, sogenannte „Tactics“, sind praktisch, um rasch Marketing-Kampagnen auf Basis von Good Practices zu entwickeln.

SAP CX Emarsys Work

Die wichtigsten Fähigkeiten von SAP Emarsys

Als erweiterbare B2C-Kundenbindungsplattform unterstützt SAP Emarsys E-Mail-Automatisierungsabläufe sowie eine Segmentierung anhand von demografischen Daten, E-Mail- und Web-Performance und Standort (Geo-Daten).

  • KI-basiertes E-Mail-Marketing: Segmentierung von Kontakten, Personalisierung von Inhalten, personalisierte E-Mails für kanalübergreifende Kampagnen, Tracking von Ergebnissen und Optimierung von Kampagnen.
  • Customer Lifecycle Management: Erstellen einer umfassenden einheitlichen Kundensicht mit vollständig synchronisierten Daten aus beliebigen Quellen, inklusive Shop-Systemen wie Magento 2.0 und Shopify Plus.
  • Kanalübergreifende Marketing-Automatisierung: Optimierung der gesamte Customer Experience durch vereinfachtes kanalübergreifendes Arbeiten und moderne Marketing-Abläufe.
  • Kundenzentrierte Personalisierungs-Engine: Kundenpersonalisierung über mehrere Kanäle und Geräte hinweg, mit individuell abgestimmten Inhalten zum richtigen Zeitpunkt in verschiedenen Kanälen.
  • Informationen & Analysen: Indikatoren zeigen die Umsatzwirkung von Marketing-Kampagnen und geben Prognosen zu Kampagnenergebnissen. Ermöglicht einfache Optimierung der zukünftigen Performance ohne ein spezielles Datenteam. Analytics zeigt, was schon funktioniert; KI-basierte Empfehlungen, was in Zukunft funktionieren wird. Exakte Erfassung der Auswirkungen von Maßnahmen.
  • Messbare Geschäftsergebnisse: Einblick und Schlussfolgerungen für strategische Analysen, den Kundenlebenszyklus und Berichte.

Wer benötigt SAP Emarsys?

SAP Emarsys bringt die bei B2C-Retail-Marken gesammelte Erfahrung in den B2B-Bereich. Marketing-Fachleute und Vertriebsexperten im B2B profitieren so wie ihre B2B Kollegen von integrierten Funktionalitäten zur Konsolidierung von Daten, um eine kombinierte Kundensicht zu erzeugen, den Umsatzwert zu steigern und den gesamten Kundenlebenszyklus zu handhaben. Dazu gehört auch die Möglichkeit, ohne die Lizenzierung eines externen Tools eine Marketing-Automatisierung einzurichten.

Erste Kundenanwendungsfälle und Pilotprojekte zeigen, dass B2B-Unternehmen die Vorteile dieses auf der Customer Experience beruhenden Ansatzes mit einer Integration von SAP Emarsys und SAP Sales Cloud für sich nutzen können: Mithilfe der SAP Business Technology Platform können wir eine nahtlose Integration mit der SAP Sales Cloud durchführen, um so eine unternehmensweite Lösung zur B2B-Marketing-Automatisierung zu erzielen, wobei Emarsys in die Plattform der nächsten Generation zur Entwicklung von Unternehmens-Leads für die SAP Sales Cloud aufgenommen wird.

Neben einer Integration mit der SAP Sales Cloud können auch Add-ons wie eine Marketing-Segmentierung für SAP Customer Experience hinzugefügt werden. Mit dieser umfangreichen Kundensegmentierung können Fachleute aus Vertrieb und Marketing gezielt die richtigen Kunden aus der SAP Sales Cloud ansprechen.

CRM-Musterlastenheft zum Download

Mit dem kostenlosen Muster-Lastenheft starten Sie schnell in Ihren CRM-Auswahlprozess

Musterlastenheft downloaden

Empfohlene Artikel

Supply Chain Management

Der Weg zum Demand-Driven Adaptive Enterprise

Die erfolgreichen Unternehmen des 21. Jahrhunderts werden Demand-Driven Adaptive Enterprises sein. Anlässlich des jährlichen SCM Forums von CAMELOT diskutierten Carol …

weiterlesen
Logistics

Digital Warehousing Vision 2025: Eine nähere Betrachtung von Kommissionier-Robotern

In den letzten Jahren wurden viele neue Logistiktechnologien entwickelt und sind nun auf dem Markt verfügbar. In diesem Artikel werden …

weiterlesen
Logistics

Wertschöpfung in der Logistik erhöhen

CAMELOTs Value Generation Framework für Logistik ist ein innovatives Instrument zur Schaffung eines systematischen und strukturierten Ansatzes für die …

weiterlesen

Denken Sie Ihre Value Chain neu mit uns

Kontaktieren Sie uns