Testen ist ein wichtiger Teil jeder SAP-Implementierung. Sehr oft wird das Testen manuell durchgeführt. Dies führt zu Herausforderungen bei der Einhaltung knapper Deadlines und bei der Qualitätssicherung. Erfahren Sie in diesem Blogartikel, wie Ihnen Testautomatisierung helfen kann, das Testen Ihrer Prozesse zu verbessern.

Eine Transformation des Testings im Rahmen von S/4HANA Cloud-Projekten ist unerlässlich. Testautomatisierung ist die Zukunft für Teams in SAP-Cloud-Projekten, die aktuell mühsam manuell testen müssen. Es spart Zeit und erhöht durch schnelleres Validieren und ein früheres Erkennen von Problemen oder Bugs die Effizienz des Projektteams. Zudem ist es kosteneffizienter, da für das Testen weniger Ressourcen benötigt werden. Zusätzlich erhöht die Automatisierung des Testens die Testabdeckung, ermöglicht bessere Erkenntnisse als manuelles Testen und schließt menschliche Fehler aus.

Das Test Automation Tool von SAP

SAP bietet eine spezifische Lösung für automatisiertes Testen in  SAP S/4 HANA Cloud-Projekten: das Test Automation Tool. Während den verschiedenen Projektphasen und vierteljährlichen System-Upgrades ermöglicht das Tool dem Projektteam, seine Prozesse zu testen, indem es standardisierte Best-Practice-Testskripte verwendet oder eigene erstellt – und dabei die Aufnahmefunktion nutzt.

Vorteile

Die Testautomatisierung beschleunigt die Geschäftsprozesse und spart in festgelegten Upgrade-Wochen sehr viel Zeit. Um den Aufwand zu reduzieren und die Effizienz zu erhöhen, wird empfohlen, wo immer möglich den Standard zu verwenden. Die Nutzung der Aufnahmefunktion ist sehr hilfreich, um alle Testaktivitäten, einschließlich Screenshots, aufzuzeichnen. Nach Fertigstellung der Tests kann das Projektteam die Ergebnisse mit Hilfe eines Dashboards mit Drill-Down-Funktion analysieren.

Die Manage Your Test Processes-App

Das von SAP gelieferte „Automated Testing“ kann Regressionstests in der Cloud auf App-Ebene unterstützen. Mit dieser App können Sie einen oder mehrere Testprozesse erstellen und verwalten, die anschließend in der App Test Your Processes zum Testplan hinzugefügt werden müssen. Je nach Umfang des Systems ist die Liste der festgelegten Testprozesse in der App verfügbar. Um alle nötigen Handlungen in der App durchzuführen, müssen einige Vorbereitungen ausgeführt werden, wie die Erstellung von Geschäftsprozessen, das Klarstellen von Anforderungen an den Umfang der Lösung, die Organisationsstruktur, die Geschäftsrolle usw. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

Abbildung 2: Die Manage Your Test Processes-App

Die Test Your Processes-App

Die App ermöglicht die Erstellung, das Management und die Durchführung von Testplänen: Sie bietet auch einen Überblick über die Post-UpgradeTestpläne (von SAP durchgeführt, automatisch verfügbar). Die Durchführung der Testpläne kann ebenfalls geplant und festgelegt werden. In einem letzten Schritt kann das Projektteam verfügbare Protokolle überprüfen und die Zusammenfassung des Testplans herunterladen und drucken. Hier können die Kunden entscheiden, ob sie die Standard-Testprozesse von SAP verwenden oder diese wiederverwerten und ihre eigenen Testdaten zum Testen nutzen wollen. Weitere Informationen: Link.

Abbildung 3: Die Test Your Processes-App

Die Analyze Automated Test Results-App

Mit dieser App können Sie sowohl Ihre eigenen als auch die Post Upgrade-Testergebnisse ansehen und analysieren. Ein intuitives Dashboard gibt Ihnen einen Überblick über den jeweiligen Status der durchgeführten Tests. Der Link zum Dashboard kann über E-Mail geteilt oder als Tile gespeichert werden. Weitere Informationen: Link.

Abbildung 4: Die Analyze Automated Test Results-App

Best-Practice-Teststrategie

Wo und für welche Zwecke können Sie diese Tests verwenden?

Die Antwort auf diese Frage finden Sie unten im Bild. Die Tests werden in den verschiedenen Phasen des S/4HANA-Cloud-Projekts durchgeführt, mit Hilfe der  SAP Activate-Methodik.

Abbildung 5: Automatisiertes Testen mit SAP Roadmap Viewer

Die im SAP Roadmap Viewer bereitgestellte Vorlage kann während der Tests sehr hilfreich sein. Weitere Informationen finden Sie hier: SAP Roadmap Viewer (nur mit Freigabe).

Wie können Sie Ihre Testfälle festlegen?

Zunächst identifizieren Sie, was getestet werden muss, beispielsweise indem Sie bereits implementierte Prozesse identifizieren. Je nach Standard der benutzerdefinierten Szenarien nehmen Sie den Input von verantwortlichen Key-Usern oder bestätigten Backlog aus den Fit-to-Standard-Workshops (Teil von SAP Activate, durchgeführt in einer Reihe von Workshops, um bereits vordefinierte Szenarien, Erweiterungen oder zusätzlich erforderliche Konfigurationen zu validieren). Überprüfen Sie die verfügbaren Testautomatisierungen für Ihre Geschäftsprozesse: Was kann automatisch getestet werden, was manuell? Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein? Müssen Ihre Prozesse angepasst werden? Welche Testdaten werden Sie zum Testen verwenden?

Wie sieht der vollständige End-To-End-Prozessfluss aus und wo können Sie weitere Ressourcen für automatisiertes Testen finden?

Das folgende Bild bietet eine grobe Übersicht über den Testprozess:

Abbildung 6: End-To-End-Prozess für das Test Automation Tool

Wo finde ich Hilfe?

Die SAP Jam-Gruppe für das Test Automation Tool bietet nützliche Ressourcen, obwohl die Lösung noch neu auf dem Markt ist. Dort finden Sie zum Beispiel die Voraussetzungen, die Sie vor dem Testen erfüllt haben sollten. Darüber hinaus ist die komplette Dokumentation vorhanden für:

  • Stammdaten
  • Prozessschritte und unterstützte Länder
  • Mögliche Variablen usw.

Die JAM-Gruppe ermöglicht Ihnen auch, Fragen zu stellen und Vorschläge oder Feedback in den Diskussionsforen zu geben.

Abbildung 1: SAP JAM Gruppe für das Test Automation Tool S/4 HANA Cloud

Wenn Sie mehr Informationen über das Test Automation Tool wünschen, helfen Ihnen die folgenden Ressourcen weiter:

In Anbetracht der Funktionen und Vorteile des Test Automation Tools empfehlen wir Ihnen, sich weiter mit dem Thema Testautomatisierung zu beschäftigen und dies wenn möglich in Ihr Projekt mit SAP S/4HANA Cloud zu integrieren.

Falls Sie noch Fragen oder Feedback haben, können Sie uns gerne kontaktieren unter: s4cloud@camelot-group.com

Quellen:

Testing Business Processes – SAP Learning Hub 

SAP JAM Group- Test Automation Tool 

Empfohlene Artikel

CRM

Wie Sie mit der SAP Hybris Service Cloud Ihren Kundenservice verbessern

Kennen Sie das? Ein Kunde ruft bei Ihnen an und hat ein Problem mit einem Produkt, das er bei Ihnen gekauft …

weiterlesen
Data & Analytics

Künstliche Intelligenz im Master Data Management – es geht los!

Lesen Sie, wie künstliche Intelligenz (KI) auch komplexe MDM-Aufgaben übernehmen wird, die in der Vergangenheit allein durch Menschen zu bewä…

weiterlesen
Data & Analytics

Datenkataloge – die Wunderwaffe für die Governance der Datenanalyse?

Das Datenvolumen und die Häufigkeit von Datenänderungen sind im Rahmen der Digitalisierung exponentiell gestiegen. Dies hat äußerst heterogene …

weiterlesen

Denken Sie Ihre Value Chain neu mit uns

Kontaktieren Sie uns