Bringen Sie Ihr Reporting auf ein ganz neues Level – die ganze Welt spricht über KI, Data Science und Machine Learning, doch wie geht man mit deutlich einfacheren Szenarien um, in denen Reporting durchgeführt und für den „gelegentlichen“ Datenwissenschaftler optimiert werden soll?

SAP Analytics Cloud – Übersicht

SAP Analytics Cloud (SAC) ist das neue strategische Reporting-Produkt von SAP, das klassische Business-Intelligence-Anwendungsfälle mit Planung und Prognose kombiniert. Bei SAP Analytics Cloud handelt es sich um eine SaaS-Lösung (Software as a Service), Sie können also einfach eine Benutzerlizenz für die Lösung erwerben und die verschiedenen Funktionen erkunden. Abbildung 1: Analytics Cloud SaaS Plattform Da SAC als strategisches Reporting-Produkt positioniert wird, sollen alle Cloud-Lösungen mit einer eingebetteten Version ausgestattet werden. Die eigenständige Lösung soll Enterprise Edition heißen. Die Enterprise Edition bietet volle Flexibilität im Hinblick auf den Live-Datenzugriff oder die Datenerfassung für eine Analyse mit SAC.

Intelligente Funktionen von SAC

Neben der Story- und Application-Erstellung als übliche Business-Intelligence-Anwendungsfälle bietet SAC fünf intelligente Funktionen (siehe Abbildung 2). Jede dieser intelligenten Funktionen liefert den Benutzern bessere Einblicke in ihre Daten. Die ersten drei, Search to Insight, Smart Insights und Smart Discovery, sind auf „gelegentliche“ Datenwissenschaftler ausgelegt. „Gelegentliche“ Datenwissenschaftler sind Benutzer, die sich für Data Science interessieren, jedoch keinen statistischen oder mathematischen Hintergrund haben. Abbildung 2: Smart Features Search to Insight ermöglicht die Eingabe von Text in natürlicher Sprache und liefert Erkenntnisse zu Daten, die in SAC zur Verfügung stehen. Diese Funktion soll künftig mit sprachgesteuerter KI optimiert werden, damit auch über Sprachbefehle Dateneinblicke erzielt werden können. Smart Insights fügt Daten, die beispielsweise in Diagrammen analysiert werden, verbale Informationen hinzu. Auf der Basis von Algorithmen werden Dateneinblicke im Diagramm angezeigt und dem Benutzer über ein Modell präsentiert, das die Nützlichkeit dieser Informationen bewertet. Smart Discovery optimiert dies weiter über die Anwendung erweiterter Algorithmen, um etwa Ausreißer zu erkennen und zukunftsorientierte Szenarien zu simulieren. R Visualizations und Smart Predict richten sich an erfahrenere Datenwissenschaftler, da R Visualizations Kenntnisse der R-Programmiersprache erfordern. Smart Predict ähnelt SAP Predictive Analytics, Automated Mode, und ermöglicht die „automatische“ Ableitung der geeignetsten Algorithmen für einen bestimmten Datensatz.

Content-Pakete von Camelot für SAC

Camelot ITLab hat mehrere Content-Pakete zusammengestellt, die als Projektbeschleuniger genutzt werden können (siehe Abbildung 1). Jedes dieser Content-Pakete enthält vordefinierte Visualisierungen und KPIs, die etwa die Datenanalyse für bestimmte Geschäftssparten erleichtern. Die Inhalte wurden auf Basis unserer Erfahrung aus zahlreichen Projekten in verschiedenen Anwendungsbereichen entwickelt. Mithilfe der Funktionalität von SAP Analytics Cloud können Unternehmen kundenorientierte Reporting-Lösungen aufbauen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Leistungsfähigkeit von SAP Analytics Cloud kommt jedem Benutzer zugute und wird durch intelligente Funktionen für den „gelegentlichen“ Datenwissenschaftler weiter verbessert. Darüber hinaus haben Datenwissenschaftler die Möglichkeit, ihr Reporting mittels R-Programmiersprache und -Visualisierungen weiter zu optimieren oder es mit Smart Predict auf ein ganz neues Level zu bringen.

Wir bedanken uns bei Torben Hügens für seine Mitbarbeit an diesem Artikel.

In fünf Stufen zum Blockchain-Projekt

Blockchain ist längst Teil der Geschäftswelt. Viele Verantwortliche in Unternehmen fragen sich: Wo soll ich anfangen? Der Leitfaden zeigt den Weg zum Mehrwert mit Blockchain in fünf Stufen. Die Studie ist in Englisch

Hier geht es zum Download

Empfohlene Artikel

Future Value Chain

COVID-19: der Belastungstest für Biotech-Wertschöpfungsketten (Teil I)

Die COVID-19-Pandemie stellt eine große Herausforderung für die oft ineffizienten Wertschöpfungsketten in der Biotech-Branche dar. In einer …

weiterlesen
New Now in Organizations

Category Management im Einkauf

Category Management im Einkauf – bedeutet das Wertschöpfung über die strategische Beschaffung hinaus oder nur Zeitverschwendung? Die Antwort erfahren Sie in …

weiterlesen
Digital Supply Chain

Qualifikationen im Produktionsplan berücksichtigen

Im letzten Blogbeitrag ging es um die Auswirkungen der Verfügbarkeit von Arbeitskräften auf den Produktionsplan sowie um die Frage, …

weiterlesen

Denken Sie Ihre Value Chain neu mit uns

Kontaktieren Sie uns