Digitalisierung und Wirtschaft 4.0 sind längst keine Zukunftsthemen mehr, sondern bereits in vollem Gange. Während des Wiener Kongresses „Digitalisierung und Wirtschaft 4.0“ in der vergangenen Wochen berichteten und diskutierten zahlreiche Experten aus diversen Perspektiven über das Thema Digitalisierung. Ein kurzer Rückblick:

Die Digitalisierung bedeutet einen Paradigmenwechsel, der für Unternehmen zahlreiche Chancen, aber auch etliche Risiken mit sich bringt. Eine digitale Transformation umfasst immer vielfältige Dimensionen: Kultur, Organisation, Rollenverständnis, Prozesse, Inhalte und Systeme (KORPIS), die es unternehmensindividuell auszuprägen gilt. Der KORPIS-Ansatz von CAMELOT, der alle diese Dimensionen umfasst, ist eine Möglichkeit, die digitale Transformation in Unternehmen bzw. Unternehmensbereichen strukturiert anzugehen.

Auch für die digitale Transformation des Controlling-Bereichs ist KORPIS ein sinnvoller Ansatz. Wie wichtig die Transformation für Controlling-Abteilungen ist, zeigten wir den Teilnehmern des Wiener Kongresses auf interaktive Art und Weise. In unserem Vortrag „Digitalisierung als Treiber der Controlling Transformation“ luden wir das Fachpublikum vor Ort zu einer kritischen Selbstreflexion auf Basis der aktuellen und individuellen Situation ihres Unternehmens ein. Darüber hinaus freuten wir uns, den Teilnehmern konkrete Handlungsempfehlungen für ihre individuelle Controlling-Transformation mit auf den Weg geben zu können.

Der Wiener Kongress war definitiv ein Highlight. Nicht nur inhaltlich konnten die Teilnehmer viel mitnehmen, sondern auch interessante Kontakte zu Experten und anderen Teilnehmern knüpfen. Wir möchten uns bei Akademie 3 für die großartige Organisation bedanken und hoffen auf baldiges Wiedersehen.

 

Empfohlene Artikel

Innovation

Blockchain und Co. heute schon produktiv im Unternehmen einsetzen?

Unternehmen stehen heute vor einer Flut neuer, vielversprechender Technologien: Blockchain, Artificial Intelligence, Internet of Things – um nur die bekanntesten zu nennen. …

weiterlesen
Logistics

Supply Chain Visibility in der Lebensmittellogistik

Sichtbarkeit in der heutigen Logistik ist ein Thema, das auf der Agenda eines jeden Supply Chain Managers steht. Der folgende Anwendungsfall …

weiterlesen
Future Value Chain

Fünf Jahre Pariser Klimaabkommen: höchste Zeit für die CO2-Reduktion

Der Druck auf Unternehmen, nachhaltiger zu werden, nimmt ständig zu. Es gilt, jetzt Ziele für die Reduzierung von CO2…

weiterlesen

Denken Sie Ihre Value Chain neu mit uns

Kontaktieren Sie uns