Camelot ITLab hat auf Basis von SAP Leonardo eine Lösung entwickelt, mit der gestohlene und verloren gegangene Smartphones deutlich einfacher gesperrt werden können. Über den ersten Use Case, der zusammen mit der SAP und der Deutschen Telekom umgesetzt wurde, wurde bereits in den Medien berichtet. In diesem Blogbeitrag soll es nun um die zugrundeliegende Lösung gehen, den „Blockchain Accelerator for Mobile Device Management“.

Der Blockchain Accelerator for Mobile Device Management hilft dabei, die Wiederverwendung gestohlener Mobilgeräte zu beenden. Er stellt einen weiteren Meilenstein in Camelots Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung wegweisender digitaler Lösungen auf Basis von SAP Leonardo dar. Camelot nimmt an der SAP Leonardo Partner Medallion-Initiative teil, um Innovationen zu entwickeln, von denen Unternehmen, die SAP Lösungen im Einsatz haben, weltweit profitieren.

Asset Management der nächsten Generation

Die neue Lösung von Camelot ITLab bietet eine Blockchain-basierte Liste von Mobiltelefon-Seriennummern und deren Besitzern, die für alle Netzbetreiber, Smartphone-Hersteller und Endkunden zugänglich ist und verwendet werden kann, um verloren gegangene oder gestohlene Mobilgeräte auf eine Schwarze Liste zu setzen. Wenn ein Betreiber eine Seriennummer auf diese Schwarze Liste setzt, werden die Informationen mit allen Teilnehmern des Blockchain-Netzwerks geteilt – sicher und in Echtzeit. Folglich kann das Gerät nicht mehr mit der SIM-Karte eines anderen Anbieters verwendet werden. Die Wiederverwendung von gestohlenen Smartphones ist ein ernstes Problem für Netzbetreiber, Gerätehersteller und vor allem für Unternehmen oder private Endkunden. Mit dem neuen Blockchain-Accelerator-Paket bietet Camelot ITLab eine innovative Lösung, die genau auf die Bedürfnisse dieser Interessengruppen zugeschnitten ist.

Der Blockchain Accelerator for Mobile Device Management steht als Festpreislösung zur Verfügung (Software- und Services-Bundle) und beinhaltet die Integration von SAP-Software und Design-Thinking-Methoden.

Wenn Sie Fragen zum Blockchain Accelerator for Mobile Device Management kommen Sie gerne auf uns zu.

Empfohlene Artikel

Logistics

Supply Chain Visibility in der Lebensmittellogistik

Sichtbarkeit in der heutigen Logistik ist ein Thema, das auf der Agenda eines jeden Supply Chain Managers steht. Der folgende Anwendungsfall …

weiterlesen
Data & Analytics

„End-of-Data“ im Information Lifecycle Management (ILM)

Früher war eine umfassende Datenmanagementstrategie, die auf eine Senkung der Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) und die Kontrolle des …

weiterlesen
MDG

Erfüllen von DSGVO-Anforderungen mit SAP MDG

Die DSGVO steht bei den meisten großen und mittleren Unternehmen in der EU auf der Tagesordnung. Daher suchen diese Unternehmen …

weiterlesen

Denken Sie Ihre Value Chain neu mit uns

Kontaktieren Sie uns