Es wird spannend im SAP CRM-Umfeld! Auf der diesjährigen Anwenderkonferenz SAPPHIRE NOW in Orlando hat SAP erstmalig die neue Suite SAP C/4HANA vorgestellt. Doch was steckt hinter dem Namen? Das „C“ steht für Customer, die „4“ beschreibt, dass es sich um eine CRM Lösung der 4. Generation handelt und „HANA“ ist die zugrundeliegende zentrale Datenbanktechnologie der SAP.

Durchgängigkeit der Lösungen

Mit SAP C/4HANA wird den Unternehmen in Marketing, Vertrieb und Kundenservice eine einheitliche Sicht auf ihre Kunden ermöglicht. SAP setzt damit seine Strategie für durchgängige operative Prozesse auf einer einheitlichen Datenbasis nun nach der Einführung von SAP S/4HANA als ERP-System in 2015 auch für kundenbezogene Aktivitäten fort. Für Anwender aus den unterschiedlichsten Industrien wird SAP C/4HANA somit zur zentralen Plattform für die Bearbeitung Ihrer Märkte und Kunden.

Mit SAP C/4HANA soll nicht nur der starke Wettbewerb im CRM-Umfeld angegriffen werden, sondern SAP möchte sich damit auch für den signifikant wachsenden CRM-Markt optimal aufstellen. Laut Gartner betrug der weltweite Umsatz von CRM-Lösungen in 2017 nahezu 40 Mrd. US Dollar, Tendenz steigend. Das beinhaltet auch enorme Geschäftspotenziale für Beratungshäuser wie Camelot, die sich u.a. auf die Beratung und Implementierung von CRM-Lösungen spezialisiert haben.

Strategischer Schritt

Aus unserer Sicht ist der Launch der neuen CRM-Suite ein strategisch wichtiger Schritt der SAP, der zu einer Harmonisierung der unterschiedlichen zugekauften Lösungen führen wird. Dabei ist SAP C/4HANA kein neues Produkt, sondern vielmehr eine Toolbox aus bestehenden SAP Produkten. Die zukünftig zu erwartenden einheitlichen Benutzeroberflächen und die zentrale Datenbasis werden spürbare Kundennutzen erzeugen.

Das nachfolgende Schaubild gibt einen Überblick über die derzeit in SAP C/4HANA zusammengefassten Lösungen:

 

Als SAP Beratungshaus setzt Camelot ITLab bereits seit vielen Jahren schon auf das CRM-Portfolio der SAP. Aber auch bei den jüngsten Akquisitionen der SAP, wie z.B. CallidusCloud ist Camelot ein Partner der ersten Stunde.

Wir sind gespannt darauf, wie SAP C/4HANA den CRM-Markt verändern wird und freuen uns, Sie von Beginn an mit unserem Know-How bei Ihren anstehenden CRM-Projekten unterstützen zu dürfen!

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Empfohlene Artikel

Digital Supply Chain

DDMRP – Operative Bedarfsplanung erfordert mehr als Forecasts

DDMRP steht für „Demand-Driven Material Requirements Planning“. In diesem neuen Planungsansatz werden Wiederbeschaffungsaufträge nur durch tatsächliche Bedarfe (Kunden- …

weiterlesen
MDG

AI in SAP MDG: Revolution im Master Data Management

Während Laien mit künstlicher Intelligenz (KI) meist Roboter in Fabrikhallen verbinden, vollzieht sich im Stammdatenmanagement eine schleichende Revolution. Als …

weiterlesen
MDG

Erfüllen von DSGVO-Anforderungen mit SAP MDG

Die DSGVO steht bei den meisten großen und mittleren Unternehmen in der EU auf der Tagesordnung. Daher suchen diese Unternehmen …

weiterlesen